NEEDFUL THINGS

DIE WELT DER ABENTEUER UND FANTASY


Irgendwann in jungen Jahren habe ich in einer kleinen privaten Leihbücherei meinen ersten Roman von Edgar Rice Burroughs entdeckt. Gewiss waren die unglaublichen Abenteuer des berühmten Dschungelhelden für mich nicht der erste spannende Stoff aus der Welt der Literatur, aber es war der erste Abenteuer- und Fantasy-Roman, der mich überaus gefangen nahm und von exotischen Landschaften, versunkenen Städten, mondbeschienenen Tempeln, jagenden Löwen und Leoparden, gierigen Elfenbeinjägern, grausamen Kannibalen und geraubten Schönheiten träumen ließ.


Da wurde die Suche nach immer weiteren Gesichten des Autoren selbst zu einem Abenteuer. Den unglaublichen Taten des Affenmenschen - nicht nur in den undurchdringlichen Dschungeln Afrikas - sollten die noch fantastischeren Erlebnisse eines John Carter und seiner geliebten Prinzessin auf dem Planeten Mars folgen.


Dann dauerte es nicht lange, bis ich mich mit David Innes in seiner Maschinenkonstruktion durch die Erdkruste bohrte und die nächsten Überraschungen und Abenteuer erwartete. Wahrscheinlich würden wir nur eine Reihe von Höhlen durchbrechen. Aber dann kam der Augenblick, wo wir den harten Felsen sprengten und wir uns auf der inneren Seite der Erdkruste in einer fantastischen Welt voller prähistorischen Lebens befanden - und wo sich die Horizonte bogen. Eine unvergessliche Welt, wo die Sonne nie untergeht und es keine Zeit gibt. Als Zugabe gibt es dort die urzeitlichen Dinosaurier, menschliche und auch fremdartige Rassen und - schöne Frauen.

Edgar Rice Burroughs: ‘The Monster Men’
Edgar Rice Burroughs: ‘Pellucidar’

JOHN CARTER

JOHN CLAYTON

TARZAN ON FILM

DAVID INNES

CARSON NAPIER

BOWEN TYLER




95 CENTS


MAP OF CASPAK - Island 130 x 180 Miles - Lake 60 x 120 Miles