TARZAN THE EPIC ANDVENTURES


Tarzan: Joe Lara

Olga de Coude: Gaststar Lydie Denier

Nicholas Rokoff: Andrew Divoff

Paul D’Arnot: Dennis Christopher

La: Angela Harry

Produktion: Keller Siegel Entertainment

Drehbuch: Burton Armus

Jahr: 1996-1997

Episode 1-2 ‚Tarzans Rückkehr’ als zweistündiger TV-Film,

alle weiteren Episoden jeweils 45 Minuten



PLOT  


Die Serie beginnt mit Tarzans Rückkehr von Europa nach Afrika, um die finsteren Pläne des verschlagenen Schurken Graf Rokoff zu vereiteln. Am Ende der Abenteuer und seines Triumphs über Rokoff und dessen Komplizin, Mora, Königin der Menschen fressenden Mahars, entscheidet sich Tarzan in Afrika zu bleiben. Zusammen mit seinem alten Freund Timba, der sich ihm anschließt, brechen sie zu neuen Abenteuern auf. Ähnlich wie bei den unglaublichen Abenteuern von Herkules und Jason folgen fantastische und gefahrvolle Reisen. Die Abenteuer sind u.a. inspiriert von Ideen und Elementen aus Burroughs Erzählungen zu ‚Pellucidar‘, der vergessenen Welt am Mittelpunkt der Erde und man trifft auf Carson Napier, dem Helden aus der Venus-Saga. Dazu Elemente wie böse Zauberer, magische Wesen, Reisen zu anderen Welten und versunkene Zivilisationen.



TRIVIA


Die Ereignisse in der 22 Episoden umfassenden TV-Serie spielen in einer Zeit nach Tarzans ersten Kontakt mit der Zivilisation, aber noch bevor er Jane Porter heiratet. Aufgrund dieser Tatsache, und dass Nicholas Rokoff mitspielt, lassen sich die Ereignisse zwischen den beiden Hälften der Handlungsstränge in ‚Tarzans Rückkehr‘ einordnen.


Zur TV-Serie, genauer gesagt zu Episode 1-2, gibt es einen autorisierten Roman des US-amerikanischen SF- und Fantasy-Autoren R. A. Salvatore mit dem Titel ‚TARZAN DIE RÜCKKEHR‘. Geschrieben nach dem Drehbuch von Burton Armus und inspiriert von den Erzählungen Edgar Rice Burroughs ‚Tarzans Rückkehr‘ und ‚Tarzan am Mittelpunkt der Erde‘. Darin hat der verschlagene Nikolas Rokoff ein mystisches Kristallamulett in seine Gewalt gebracht. Ein Amulett, das dem Besitzer unvorstellbare Macht verleiht. Rokoff plant, damit zum Herrscher über Raum und Zeit zu werden - und ahnt nicht, welchen furchtbaren Fehler er begeht! Durch die unkontrollierbare Kraft des Kristalls wird der Vorhang der Zeit zerrissen und das Tor zu einer Jahrtausenden verschlossenen Welt aufgestossen: Pellucidar. Nun, da das Tor zur Aussenwelt geöffnet ist, scheint niemand die in Pellucidar lauernde Reptil-Armee der teuflischen Mahars und ihre Königin, die ebenso verführerische wie verschlagene Mora, aufhalten zu können - niemand außer Tarzan, Herr des Dschungels.



Tipp: NKIMA CHAT No. 8

PORTFOLIO NIKON DF :: 10 Seiten, 30 Fotos, Texte, Dateigröße 4 MB

TARZAN

THE EPIC ADVENTURES